Eierlikörkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Für den Eierlikörkuchen die Eier nacheinander schaumig schlagen. Es sollte eine cremigweiße Masse entstehen. Staubzucker und Vanillezucker unterrühren. Eierlikör und Öl hinzufügen.

Mehl, Kartoffelstärke und Backpulver gut mischen und vorsichtig unterheben. Das Backrohr auf ca. 175 °C vorheizen.

Eine große Form (bei mir gehen sich meistens eine große Gugelhupfform und 2 kleine Kinderförmchen aus) ausfetten und Masse einfüllen.

Im Rohr ca. 40 Minuten backen - Nadelprobe nicht vergessen! Auskühlen lassen und stürzen.

Tipp

Je größer die Eier sind und je mehr man diese einzeln aufschlägt, umso mehr Masse entsteht.

Wem der Eierlikörkuchen noch nicht zu süß ist kann ihn noch mit Staubzucker betsreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Eierlikörkuchen

  1. omami
    omami kommentierte am 22.02.2015 um 11:10 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche