Eierlikörkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Für den Eierlikörkuchen Eier und Staubzucker schaumig rühren. Eierlikör und Öl dazugeben und weiter schaumig rühren.

Backpulver und Zimt mit Mehl vermischen und unterheben. In eine Kuchenform, Muffinsförmchen oder für Ostern in Lämmchen- oder Hendlform geben und nur halb füllen.

Tipp

Dem Kuchenteig kann man verschiedene Obstsorten (z.B.Kirschen, Apfelstücke, div. Beeren) dazugeben. Damit wird der Eierlikörkuchen noch saftiger und sehr fruchtig. Man kann auch Nüsse oder Schokostücke dazugeben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 1

Kommentare16

Eierlikörkuchen

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 03.12.2015 um 22:28 Uhr

    Klingt sehr gut

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 16.11.2015 um 17:51 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. zorro20
    zorro20 kommentierte am 07.08.2015 um 10:10 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  4. thereslok
    thereslok kommentierte am 19.06.2015 um 10:16 Uhr

    sehr saftig... und die da schauen ja super aus...

    Antworten
  5. evagall
    evagall kommentierte am 13.04.2015 um 18:39 Uhr

    der Einfachheit halber ist es ein Blechkuchen geworden, war richtig gut und saftig

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche