Eierlikörkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Eierlikörkuchen die Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Das Öl und den Eierlikör mischen und langsam in die Eimasse rühren.

Zum Schluss das mit Backpulver versiebte Mehl vorsichtig unterrühren. Die Masse in eine Form geben und den Eierlikörkuchen bei 175 °C (Heissluft) ca. 1 Stunde backen.

Tipp

Der Eierlikörkuchen lässt sich auch gut mit Vollkornmehl zubereiten. Der Kuchen bekommt dann eine leicht nussige Geschmacksnote. Diese Masse eignet sich auch hervorragend als Tortenboden anstatt einer Biskuitmasse.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
20 7 3

Kommentare12

Eierlikörkuchen

  1. Fani1
    Fani1 kommentierte am 26.05.2015 um 17:05 Uhr

    Habe zum Wochenende diesen hervorragenden Kuchen gebacken. Da ich beim Backen u. ausprobieren auch immer sehr gerne etwas kreativ bin, habe ich die Hälfte des Teiges mit Kakao vermischt u. so ist es ein Eierlikör-Marmorkuchen mit kleinen Schokostückchen drinnen, geworden. Es ist nicht mehr viel übrig!

    Antworten
  2. doris31
    doris31 kommentierte am 05.03.2016 um 08:01 Uhr

    Super schnelles rezept habe den Kuchen mit Mohn verfeinert, und am Schlüß wenn er fertig ist gieße ich noch ein Viertel Liter Eierlikör drüber das er sich schon anschauft damit.

    Antworten
  3. lisi2102
    lisi2102 kommentierte am 25.01.2016 um 17:50 Uhr

    Habe noch geraspelte Schokolade ( übriggebliebener Nikolaus) dazugeben, schmeckt sehr gut!

    Antworten
  4. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 29.07.2015 um 09:32 Uhr

    immer wieder gut

    Antworten
  5. Fani1
    Fani1 kommentierte am 27.05.2015 um 17:13 Uhr

    So, jetzt müsste auch ein Foto von meinem Eierlikör-Marmorkuchen online sein.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche