Eierlikörgugelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Eierlikörgugelhupf zuerst Backofen auf 180 °C vorheizen. Eiweiß steif schlagen und zur Seite stellen. In einer Schüssel Eigelb, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.

Öl und Eierlikör abwechselnd in den Teig rühren. Eiweiß unterheben. Mehl, Maizena und Backpulver vermischen und in den Teig sieben. In eine Gugelhupfform gießen und ungefähr 45 Minuten backen.

Am Besten im Auge behalten und mit einem Stäbchen testen, ob der Teig durch ist. Gut auskühlen lassen.

Tipp

Wer möchte überzieht den Eierlikörgugelhupf mit weißer Schokoladeglasur und bestreut ihn zum Beispiel noch mit Pistazien.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Eierlikörgugelhupf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche