Eierlikör-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für den Bisquit:

  • 4 Eidotter
  • 2 EL Mineralwasser, lauwarm
  • 125 g Zucker
  • 50 g Leichtbutter
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eiklar
  • 75 g Mehl
  • 75 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 Prise Backpulver
  • 30 g Kakaopulver

Füllung:

  • 500 ml Milch
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 2 EL Zucker
  • 125 ml Eierlikör
  • 6 Gelantineblaetter, weiß
  • 200 g Schlagobers

Zum Bestreichen:

  • 200 g Schlagobers

Zum Garnieren:

  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 2 EL Staubzucker

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Für den Biskquit Eidotter mit Wasser und Zucker zu einer dickschaumigen Menge aufschlagen. Die Leichtbutter unterziehen. Das mit Salz steif geschlagene Eiklar auf die Eidotter- masse Form. Eiklar auf die Eigelbmasse Form. Maizena (Maisstärke), Mehl, Backpulver und Kakao vermengen und auf den Schnee sieben. Alles vorsichtig mit dem Quirl unter die Eigelbmasse Form. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C ungefähr 25 Min. backen.

Biskuit in der geben abgekühlen, herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen.

In der Zwischenzeit für die Füllung aus Milch, Puddingpulver und Zucker einen Vanillepudding nach Anweisung machen. Den Pudding auskühlen und ein paarmal durchschlagen, damit sich keine Haut bildet.

nach und nach Eierlikör hinzufügen und die eingeweichte, aufgelöste Gelatine gleichmässig unterrühren. Die Menge abgekühlt stellen, bis sie fest zu werden beginnt, dann steif Schlagobers unterrühren( ein wenig Schlagobers für die Garnierung übrig).

Den Biskuit-Boden zweimal durchschneiden.

Auf den unteren Boden die Hälfte der Eierlikörcreme Form, glattstreichen und den mittleren Boden darauf setzen. Diesen mit der übrigen Krem bestreichen und mit dem oberen Boden bedecken.

Die Torte im Kühlschrank ca. 2 Stunden fest werden.

Zum Garnieren die Schoko zerrinnen lassen, dünn auf einen glatten Untergrund aufstreichen und fest werden. Mit einem Spachtel Schokolocken abschaben. Die restliches Schlagobers sehr steif aufschlagen 2 El abnehmen und in einem Spritzbeutel mit kl. Spritztülle Form.

Tortenrand und Decke mit dem Schlagobers gleichmässig bestreichen. Die Hälfte de Schokolocken in die Mitte der Eierlikörtorte setzen und mit den übrigen zerkleinerten Schokolocken den Tortenrand garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Eierlikör-Torte

  1. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 27.11.2015 um 10:47 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 09.04.2014 um 19:24 Uhr

    einfach köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche