Eierlikör-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Schoko (zartbitter)
  • 5 Eier
  • 80 g Butter (oder Margarine)
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Rum
  • 8 EL Eierlikör
  • 200 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 2 Becker Schlagobers
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 1 Pk. Sahnesteif
  • 75 g Raspelschokolade
  • Pergamtenpapier

Schoko hacken. Eier trennen, Eidotter, Fett und Zucker mit dem Quirl des Handmixers kremig aufschlagen.

Rum, 2 El. Eierlikör, Mandelkerne und gehackte Schoko hinzufügen und einrühren.

Eiklar steif aufschlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

Eine Tortenspringform (Durchmesser 24 cm) mit Pergamtenpapier ausbreiten und den Teig hineingeben. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd 200 Grad / Gasherd Stufe 3) 25 bis eine halbe Stunde backen.

Für den Belag Schlagobers, Vanillin-Zucker und Sahnesteif mit dem Quirl des Handmixers steif aufschlagen. ein Viertel der Schlagobers in einen Spritzbeutel befüllen. Mit der übrigen Schlagobers die Torte bestreichen. Mit dem Spritzbeutel dann die Torte mit Sahnetupfen verzieren. Raspel-Schoko auf den Rand und die Tupfen streuen. Den übrigen Eierlikör in die Mitte der Torte auf das Schlagobers gießen und vorsichtig verlaufen.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eierlikör-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche