Eierlikör-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 150 g Butter (oder Margarine)
  • 150 g Zucker
  • 1 Orange (Schale davon)
  • Salz
  • 3 Eier (Klasse M)
  • 120 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 100 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 400 ml Eierlikör
  • 5 Gelatine (weiss)
  • 3 Eidotter (Klasse M)
  • 6 EL Orangen (Saft)
  • 250 g Sahnequark
  • 500 ml Schlagobers

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

1. Weiches Fett, 100 g Zucker, Orangenschale und 1 Prise Salz sehr kremig rühren. Eier der Reihe nach je gut unterziehen. Mehl und Backpulver darübersieben, Mandelkerne und 100 ml Eierlikör unterziehen. Teig in eine gefettete Tortenspringform (26 cm) aufstreichen.

Im heissen Herd bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten eine halbe Stunde backen (Gas 2-3, Umluft 160 Grad ). In der geben auskühlen.

2. Gelatine abgekühlt einweichen. Eidotter, 50 g Zucker, Orangensaft und 250 ml Eierlikör über einem heissen Wasserbad dick-kremig schlagen. Gelatine auspressen, unter Rühren darin zerrinnen lassen.

Topfen unterziehen und abgekühlt stellen. Sobald die Menge anfängt fest zu werden, 250 ml Schlagobers steif aufschlagen und unterziehen. Die Krem abgekühlt stellen, bis sie streichfähig ist.

3. Teigboden eiförmig zuschneiden (die Kuchenreste anderweitig, z.

B. für eine Schichtspeise verwenden). Boden einmal waagerecht teilen, um den unteren Boden einen festen Ring aus Aluminiumfolie (10 cm hoch) setzen. Die Hälfte der Krem daraufstreichen, 2. Boden daraufsetzen, die restliche Krem kuppelförmig daraufstreichen. Die Torte mind. 3 Stunden abgekühlt stellen.

4. 250 ml Schlagobers steif aufschlagen, Kuchen mit dem Schlagobers wie ein Osterei verzieren, 50 ml Eierlikör darüber träufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eierlikör-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche