Eierlikör-Topfen-Mousse mit roter Grütze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2.5 Gelatine (weiss)
  • 250 g Sahnequark
  • 1 EL Zucker (eventuell mehr)
  • 0.5 Vanilleschote: ausgekratztes M
  • 75 ml Eierlikör
  • 100 g Schlagobers
  • Rote Grütze, beliebiges Rezept; nach Bedarf

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Topfen, Zucker, ausgekratztes Vanillemark und Eierlikör gut durchrühren.

Die tropfnasse Gelatine in der Mikrowelle zerrinnen lassen und mit dem Quirl in die Topfenmasse untermengen.

Das Schlagobers steif aufschlagen und unterziehen.

Lagenweise rote Grütze und Quarkmousse in eine Glasschüssel schichten (insgesamt 4 Schichten), dabei die Backschüssel nach Einfüllen der Mousse kurz in den Kühlschrank stellen, damit die obere Schicht fest wird und die Grütze nicht einsinkt.

Mit Früchten nach Geschmack dekorieren.

Tipp: Sehr nett sieht es aus, wenn man die Grütze-Mousse-Kombination in Joghurtgläser bzw. Portionsgläser schichtet.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Eierlikör-Topfen-Mousse mit roter Grütze

  1. Rene11
    Rene11 kommentierte am 09.11.2015 um 11:04 Uhr

    klingt super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche