Eierlikör-Schokolade-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Eier
  • 125 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 4 EL Maizena (Maisstärke) (Maizena o.ae.)
  • 3 EL Kakao (richtiger, nicht dieses Instant-Zeugs)
  • 1 EL Backpulver
  • 6 Gelatine (weiss)
  • 250 ml Eierlikör
  • 600 g Schlagobers
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 4 EL Pistazien (gehackt)
  • Dekorationsmaterial: jeweils nach Geschmack
  • Marzipanhäschen, kleine Schokoladeneier, Zuckerblümchen,
  • Schokolade- und/oder Zuckerstreusel, e
  • Was man sonst noch braucht:
  • Eine Tortenspringform (24 cm Durchmesser)
  • Pergamtenpapier

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

1. Die Eier trennen und die Eiweisse gemeinsam mit dem Zucker sowie 2 El Wasser steifschlagen. Die Dotter dazurühren. Kakao, Maizena (Maisstärke), Mehl und Backpulver mischen und hinzfügen.

3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, dann auspressen und aufwärmen, bis sie sich auflöst. Den Eierlikör dazurühren und die Mischung an einen abkühlen Ort (Kühlschrank bietet sich an stellen, bis sie zu erstarren beginnt. Das Schlagobers gemeinsam mit dem Vanillezucker steifschlagen und unter die Eierlikör-Gelatine-Mischung rühren.

4. Darauf wird der Kuchen zusammengebaut: eine Teigschicht mit Eierlikör-Krem bestreichen, die nächste Teigschicht daraufsetzen, wiederholt Eierlikör-Krem darauf aufstreichen, usw. Bis alle Teigschichten aufeinander liegen. Die Torte auch an den Seiten mit Eierlikör-Krem bestreichen. Die fertige Torte für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

5. Dann kann die fertige Torte dekoriert werden!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eierlikör-Schokolade-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche