Eierlikör-Schokokuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 125 g Weizenmehl
  • 125 g Stärkemehl (Maizena)
  • 1 Pk. Backpulver
  • 1 Prise/n Salz (sehr wenig)
  • 250 g Staubzucker
  • 1 Vanilleschote (ausgekratztes
  • 250 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 250 ml Eierlikör
  • 5 Eier
  • 125 g Zartbitterschokolade (in mittelgrobe Stückchen
  • Gehackt)
  • 250 g Zartbitter-Kochschokolade

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Das Backpulver, Mehl, Speisestärke vermischen und in ein Weitling sieben.

Staubzucker und Eier kremig aufschagen, Vanillemark, Eierlikör, Öl dazu verquirlen, nach und nach die Mehlmischung untermixen. Die Schokoladenstückchen zum Schluss mit einem Kochlöffel beziehungsweise Teigschaber einrühren. In eine gefettete und mit Semmelbröseln ausgestreute Gugelhupf- beziehungsweise Kastenkuchenform befüllen. Im aufgeheizten Backrohr bei E-170 °C , Gas 2-3, 50 bis 60 min auf der untersten Schiene backen.

Mit einem Zahnstocher eine Garprobe herstellen. Den Kuchen folgend in etwa 10 min in der geben ruhen. Erst dann stürzen.

Mit Kochschokolade überziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare1

Eierlikör-Schokokuchen

  1. thereslok
    thereslok kommentierte am 12.12.2015 um 09:13 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche