Eierlikör-Parfait mit Heissen Himbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitungszeit:

  • ca. 40 Min. + etwa 12 Stunden Wartezeit
  • 50 g Vollmilchschokolade
  • 15 g Fertiges Baiser
  • 2 Eier (mittelgross)
  • 2 EL Zucker
  • 50 g Zucker
  • 2 Teelöffel Vanillezucker (Bourbon)
  • 6 EL Eierlikör
  • 125 g Schlagobers
  • 500 g Himbeeren (tiefgekühlt)
  • 250 ml Kirschsaft
  • Evtl. Minze und
  • Staubzucker zum Verzieren

*4-6 Leute Schoko und Baiser grob hacken. Eier trennen. Eidotter, 1 geh. El Zucker und Vanillezucker 10 Min. hel1cremig rühren. Eierlikör unterziehen.

Eiklar steif aufschlagen, dabei 1 geh. El Zucker einrieseln.

Schlagobers steif aufschlagen. Beides mit Schoko und Baiser unter die Eigelbmasse heben. In eine eckige Plastikform (ca.3/4 Liter) befüllen und eine Nacht lang einfrieren.

Hälfte Himbeeren, 50 g Zucker und Saft zum Kochen bringen. Leicht zermusen. Übrige Beeren unterziehen. Vorm Servieren kurz erhitzen.

Das Parfait 10 Min. antauen, dann aus der geben stürzen. In 2 cm dicke Scheibchen schneiden und vielleicht quer halbieren. Mit den heissen Himbeeren anrichten. Mit Minze verzieren und mit Staubzucker bestäuben.

Wenn Sie viele Gäste erwarten, einfach die zweifache Masse herstellen.

Als Formen ideal sind z.B. gesäuberte Eisverpackungen beziehungsweise Kastenformen aus Silikon. Kastenformen aus Backblech eher mit Klarsichtfolie ausbreiten.

Statt der Tk-Früchte können Sie auch Himbeeren aus dem Glas nehmen (z.B. von Odenwald). Diese aber nicht zuckern und den Saft mitverwenden.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eierlikör-Parfait mit Heissen Himbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche