Eierlikör-Panna-cotta und Dörraprikosenkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 ml Rahm
  • 200 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 50 g Zucker
  • 2 Blatt Gelatine
  • 100 ml Eierlikör

Kompott:

  • 300 g Dörraprikosen
  • 50 g Zucker
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 1 Orange (Saft)
  • 150 ml Weisswein
  • 0.5 Vanilleschote

Rahm und Milch in eine Bratpfanne Form. Die Vanilleschote in Längsrichtung aufschneiden und mit den herausgekratzten Samen zur Rahmmischung Form. Den Zucker beigeben und das Ganze unter Rühren aufwallen lassen. Nun halb bei geschlossenem Deckel auf kleinem Feuer in etwa fünfzehn Min. leise machen.

In der Zwischenzeit die Gelatineblätter in ausreichend kaltem Wasser einweichen.

Die Rahmmischung von dem Feuer nehmen. Die eingeweichten Gelatineblätter leicht auspressen und darin unter Rühren zerrinnen lassen. Als letzten Schritt den Eierlikör beigeben und gut durchrühren.

Die Portionenförmchen abgekühlt ausspülen und die Rahmmischung hineingeben. Die Eierlikör-Panna-cotta wenigstens vier Stunden abgekühlt stellen.

Für das Kompott die Dörraprikosen jeweils nach Grösse halbieren oder evtl. vierteln.

Zucker und Saft einer Zitrone in eine Bratpfanne Form und auf mittlerem Feuer zu hellbraunem Caramel zerrinnen lassen. Orangensaft und Weisswein hinzugießen. Die aufgeschlitzte Vanilleschote sowie die Marillen beigeben. Alles auf kleinem Feuer fünfzehn min machen, dann abkühlen.

Zum Servieren die Förmchen kurz in heisses Wasser stellen und dem Rand entlang genau lösen. Sofort auf Teller stürzen und das Kompott deshalb herum anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Eierlikör-Panna-cotta und Dörraprikosenkompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte