Eierlikör-Mousse-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 6 Eier (Grösse M)
  • 1 Prise Salz
  • 50 g + 100 g Zucker
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 25 g Mehl
  • 25 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 75 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 8 Gelatine (weiss)
  • 250 ml + 1 El Eierlikör (z.B. Original Verpoorten)
  • 250 g + 200 g Schlagobers
  • 1 Pk. (100 g) Florentiner
  • Haselnüsse zum Verzieren
  • Schokolade-Rollen zum Verzieren
  • Pergamtenpapier

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

1. Tortenspringform (26 cm ø) am Boden mit Pergamtenpapier ausbreiten. 2 Eier trennen. 2 Eiklar, 2 El kaltes Wasser und Salz steif aufschlagen, dabei 50 g Zucker und 1 Vanillin-Zucker einrieseln. 2 Eidotter einzeln darunter aufschlagen. Mehl, Maizena (Maisstärke) und Backpulver sieben, mit gemahlenen Nüssen vermengen, unterziehen. In die geben aufstreichen. Im heissen Küchenherd (E-Küchenherd: 175 °C /Umluft: 150 °C /Gas: Stufe 2) 20-25 Min. backen. Auskühlen.

2. Springformrand um den Biskuit legen. Gelatine abgekühlt einweichen. 4 Eier und 100 g Zucker 8 Min. cremig aufschlagen. ein Viertel l Likör darunter aufschlagen. Gelatine auspressen, bei geringer Temperatur zerrinnen lassen. 6 El Krem untermengen, dann unter restliche Krem rühren. Ca. 5 Min. abgekühlt stellen, bis sie zu gelieren beginnt.

3. 250 g Schlagobers steif aufschlagen, dabei 1 Vanillin-Zucker einrieseln. Unter die Krem heben. Auf den Boden aufstreichen. Ca. 4 Stunden abgekühlt stellen.

4. 200 g Schlagobers steif aufschlagen und, bis auf in etwa 1 El, in einen Spritzbeutel (Sterntülle) befüllen. Tuffs auf die Torte spritzen. Unterseite der Kekse mit Rest Schlagobers bestreichen, an den Tortenrand drücken. Torte mit 1 El Likör, Nüssen und Schokolade-Rollen verzieren.

Dauer der Zubereitung: 1 ein Viertel Stunden (Wartezeit in etwa 5 Stunden)

330 1380 7 19 24

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Eierlikör-Mousse-Torte

  1. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 27.11.2015 um 10:49 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche