Eierlikör-Kugerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 80

  • 210 g Weiße Lindt-Schokolade (mit Lindor-Füllung)
  • 130 g Kokosflocken
  • 130 ml Eierlikör
  • 130 g Butter
  • 60 g Kokosflocken

Für die Eierlikör-Kugerl die Kokosflocken mit Eierlikör vermischen und ca. 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen. Weiße Lindt-Schokolade und Butter über Dunst schmelzen lassen und mit der gekühlten Masse gut vermischen. Danach die Masse nochmals ca. 30 Minuten kalt stellen.

Aus der Masse kleine Kugerl formen, in den restlichen Kokosflocken wälzen und die Eierlikör-Kugerl in kleine Papier-Backförmchen geben.

Tipp

Eierlikör-Kugerl sind durch die Lindt-Schokolade mit Lindor-Füllung besonders cremig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
68 21 38

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare20

Eierlikör-Kugerl

    • MJP
      MJP kommentierte am 14.11.2016 um 22:19 Uhr

      Hallo moga, es ist besser wenn du die Kugerl erst im Dezember machst und bitte kühl lagern. Ich kann nicht exakt genau sagen wie lange sie halten, aber 3 Wochen sicher. Ich hab sie um den 8.12. gemacht. Übrigens sie schmecken wirklich sehr gut. Ich wünsche Dir gutes Gelingen. Lg. MJP

      Antworten
  1. cp611
    cp611 kommentierte am 15.11.2016 um 17:32 Uhr

    Gehen die auch mit Baileys oder werden sie dann braun?

    Antworten
    • MJP
      MJP kommentierte am 15.11.2016 um 18:24 Uhr

      Hallo cp611, das hab ich selbst noch nicht probiert. Aber die schmecken mit Baileys bestimmt auch sehr gut. Dadurch dass man die Kugerl ja in Kokosflocken wälzt wären sie dann eventuell zweifärbig. Das schaut sicher auch gut aus. Ein Versuch wäre es sicher wert. Lg. MJP

      Antworten
    • cp611
      cp611 kommentierte am 16.11.2016 um 08:12 Uhr

      Danke! Vielleicht wälze ich sie dann in Schoko und Kokos :)

      Antworten
  2. moga
    moga kommentierte am 15.11.2016 um 16:10 Uhr

    Danke für die Antwort !

    Antworten
  3. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche