Eierlikör-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 125 g Mehl
  • 125 g Speisestärke
  • 250 g Staubzucker
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Schote Vanille (Mark)
  • 5 Eier Größe M
  • 250 ml Eierlikör
  • 250 ml Öl
  • 400 g Kuvertüre (dunkle)
  • 50-75 ml Schlagobers
  • etwas Butter (geschmolzen)
  • Brösel
  • Nougat-Drops (bzw. Schokoladen-Drops)
  • Streusel (bunte)

Für den Eierlikör-Kuchen eine Backform mit der geschmolzener Butter einfetten und mit Brösel ausstreuen. Mehl, Stärke, Backpulver und Puderzucker mischen, in eine Schüssel sieben(!).

Eier, Vanillemark, Öl und Eierlikör mit einem Schneebesen verquirlen. Eier-Öl-Mischung gut unter die Mehlmischung rühren bis alles gut vermengt ist. Zum Schluss noch die Nugat-Drops (oder Schoko-Drops) unterrühren.

Teig in die Backform gießen. Im vorgeheizten Backofen (Umluft: 150 °C) ca. 50–60 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Dann aus der Form stürzen und auskühlen lassen.

Schokolade grob hacken. Schlagobers erhitzen. Vom Herd ziehen, Schokolade zugeben und in der heißen Sahne schmelzen lassen. Guss etwas abkühlen lassen. Kuchen damit überziehen.

Nun könnt ihr die bunten Streusel darüber geben. Die Glasur nun fest werden lassen. Am besten an einem kühlen Ort.

Tipp

Der Eierlikör-Kuchen kann auch mit einer weißen Kuvertüre überzogen werden. Das sieht auch besonders nett aus und schmeckt ebenso vorzüglich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare26

Eierlikör-Kuchen

  1. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 09.11.2015 um 15:09 Uhr

    süssss

    Antworten
  2. herbstmensch
    herbstmensch kommentierte am 05.11.2015 um 15:42 Uhr

    gut

    Antworten
  3. MJP
    MJP kommentierte am 11.04.2015 um 00:18 Uhr

    Hört sich sehr lecker an!

    Antworten
  4. KarinD
    KarinD kommentierte am 09.04.2015 um 17:11 Uhr

    werde ich zum Geburtstag meines Kindes backen

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche