Eierlikör-Krem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 g Schattenmorellen; aus dem Glas
  • 250 g Pflanzenvreme; z.B. Cremefina zum Verfeinern von Rama
  • 2 EL Zucker
  • 4 EL Eierlikör
  • 2 Blatt Zitronenmelisse

Die Schattenmorellen aus dem Glas in einem Sieb gut abrinnen. Daraufhin auf zwei Dessertgläser gleichmäßig verteilen. Einige Kirschen für die Verzierung zur Seite legen.

Die Pflanzencreme mit den Quirlen des Handmixers leicht schlagen. Danach den Zucker einrieseln. Denn Eierlikör löffelweise hinzufügen und so lange mixen, bis eine cremige Menge entsteht. Diese Krem für wenigstens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Darauf die Krem über die Schattenmorellen in den Gläsern gleichmäßig verteilen und mit den restlichen Kirschen und den Melisseblättchen garniert zu Tisch bringen.

Tipp :

Sehr dekorativ sehen die Gläser aus, wenn sie den Rand der Gläser z.B. mit 1/2 Limone einreiben. Daraufhin den Rand auf der Stelle in Staubzucker oder Zucker tauchen. Zum Schluss die Schattenmorellen und die aufgeschlagene Pflanzencreme in die Gläser befüllen.

Eiklar

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eierlikör-Krem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte