Eierlikör-Himbeer-Tiramisu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für das Eierlikör-Himbeer-Tiramisu Himbeeren - falls TK - auftauen. Eidotter mit Staubzucker, Vanillezucker und Eierlikör schaumig schlagen.

Den Mascarpone vorsichtig einrühren. Eiklar mit dem Kristallzucker zu festem Schnee schlagen und unter die Masse heben.

Die Biskotten im Eierlikör tränken und den Boden einer rechteckigen Form damit auslegen. Darauf eine Schicht Mascarponecreme füllen und glatt streichen.

Nun die Himbeeren darauf verteilen und wieder eine Schicht Mascarponecreme darüber geben. Mit getränkten Biskotten belegen und zuletzt mit einer Mascarponeschicht abschließen.

Zum Schluss mit gehackten Pistazien bestreuen und das Tiramisu vor dem Servieren etwa 3 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Zum Anrichten das Eierlikör-Himbeer-Tiramisu in Rechtecke schneiden und mit Himbeeren garniert servieren.

Tipp

Das Eierlikör-Himbeer-Tiramisu schmeckt auch mit Kakao bestreut wunderbar.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Eierlikör-Himbeer-Tiramisu

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche