Eierlikör-Gugelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Staubzucker
  • 5 Eier (Grösse M)
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 250 ml Öl
  • 250 ml Verpoorten Original
  • 125 g Mehl
  • 125 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 Pk. Backpulver
  • 200 g Kochschokolade (halbbitter)
  • 200 g Kochschokolade (weiss)
  • Fett (für die Form)
  • Semmelbrösel (für die Form)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Napfkuchenform fetten und mit Brösel überstreuen.

Eier und Vanillezucker mit dem Handrührgerät cremig aufschlagen. Den gesiebten Staubzucker esslöffelweise hinzufügen. Öl und Verpoorten gemächlich zugiessen und durchrühren. Mehl, Maizena (Maisstärke) und Backpulver vermengen und unterziehen.

Den Teig in die geben befüllen und backen. Anschließend 15 min abkühlen.

Vorsichtig auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen. Kuvertüren im 50 °C heissen Wasserbad getrennt zerrinnen lassen, auskühlen und wiederholt erwärmen. Kuchen streifenförmig mit der hellen und dunklen Kochschokolade überziehen. Guss 2-3 Stunden abkühlen und erstarren.

Backen: (E-Küchenherd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) ungefähr 1 ½ Stunden backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Eierlikör-Gugelhupf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche