Eierlikör-Gugelhupf Mit Knusperfuelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Fett (für die Form)
  • Semmelbrösel (für die Form)
  • 150 g Mandel-Karamel-Pralinen in Vollmilch-Schoko
  • 250 g Butter (oder Margarine, weich)
  • 250 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier (Grösse M)
  • 125 ml Verpoorten Original Eierlikör
  • 250 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 EL Staubzucker (circa)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

1. Eine Gugelhupfform (ca. 22 cm Ø; etwa 2, 5 Liter Inhalt) fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen.

2. Pralinen grob hacken. Fett, Zucker und Salz kremig rühren. Erst Eier einzeln, dann den Eierlikör unterziehen. Mehl und Backpulver vermengen und unterziehen. Pralinen unterziehen.

3. Rührteig in die Gugelhupfform befüllen, glattstreichen und im aufgeheizten Küchenherd (E-Küchenherd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde backen.

4. Ca. 10 Min. in der geben abkühlen, dann stürzen und vollständig abkühlen. Mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare1

Eierlikör-Gugelhupf Mit Knusperfuelle

  1. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 27.11.2015 um 11:15 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche