Eierküchlein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Zitrone
  • 100 g Mehl
  • 4 g Backpulver
  • 1 Prise Salz

Für die Eierküchlein den Backofen auf 180 Grad vorwärmen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Eier mit dem Zucker schaumig mixen. Die Zitrone raspeln und die Hälfte der Zitronenraspel mit dem Mehl, Backpulver und der Prise Salz dem Ei-Zucker-Gemisch zufügen. Vorsichtig unterheben, damit nicht die ganze Luft entweicht.

Mit Hilfe eines kleinen Schöpflöffels 6 Teig-Häufchen auf das Backpapier geben. Nicht zu dicht aneinander fügen, da sie aufgehen. Anschließend die Eierküchlein bei 180 Grad in 10 Minuten goldbraun und gar backen. 

Tipp

Achten Sie darauf, die Eierküchlein nicht zu lange zu backen. Sie werden sonst trocken. 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare2

Eierküchlein

  1. nunis
    nunis kommentierte am 26.12.2015 um 16:57 Uhr

    toll

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 12.12.2015 um 10:40 Uhr

    Schmecken bestimmt sehr gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche