Eierkuchenspeise aus dem Harz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 2 Eier
  • 125 ml Flüssigkeit (halb Schlagobers, halb Milch)
  • 3 EL Mehl
  • 1 Prise Salz
  • Butter (Braten)
  • 250 g Kirschen (a. d. Glas)
  • 100 g Makronen
  • 1 Vanillezucker (Päckchen)
  • 5 EL Schlagobers
  • 2 EL Zucker
  • 125 ml Kirschsaft
  • Staubzucker

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Eiklar mit dem Rührgerät steif aufschlagen. Milch, Eidotter, Schlagobers, Mehl und Salz durchrühren. Schnee unterziehen. In einer Bratpfanne Butter auf 2 oder Automatik-Kochstelle 9 bis 10 erhitzen, 6 kleine Palatschinken backen. Mit gut abgetropften Kirschen belegen, zusammenrollen und in eine gerettete Gratinform legen. Makronen zerdrücken, mit Kirschsaft, Zucker, Vanillezucker und Schlagobers zu einer cremeartigen Menge durchrühren und über die Palatschinken gießen. Im Backrohr überbacken.

Schaltung: 200 bis 220 °C , 2. Schiebeleiste v. U.

170 bis 190 °C , Umluftbackofen 20 Min.

Nach dem Überbacken mit Staubzucker bestäuben.#Bm Pro Einheit

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Eierkuchenspeise aus dem Harz

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 03.05.2015 um 14:55 Uhr

    Das ist kein Nudelgericht

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche