Eiercremeauflauf mit Rhabarber

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Rhabarber
  • 0.5 Teelöffel Ingwer
  • 130 g Zucker
  • 1 sm Striezel 1 kl. Striezel = etwa 250 g
  • 60 g Butter
  • 2 EL Zucker

Eiercreme::

  • 3 Eier (getrennt)
  • 1 Prise Salz
  • 2 Tasse Vanillezucker
  • 80 g Zucker
  • 400 g Topfen (20%)
  • 80 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 2 EL Maizena (Maisstärke)
  • 150 ml Schlagobers
  • 3 EL Staubzucker
  • 10 Erdbeeren

Rhabarber von der Schale befreien, in Stückchen schneiden. Mit wenig Wasser, Ingwer und Zucker durchrühren. Zugedeckt ca. 6 min weichdünsten. Striezel in Scheibchen schneiden. Jede Scheibe mit Butter bestreichen. Boden einer flachen, runden Gratinform mit Zucker ausstreuen. Mit Hefezopfscheiben ausbreiten (ausgebutterte Seite nach unten). Scheibchen dabei so abschneiden, dass der Boden der geben gut ausgefüllt ist. Die Hälfte der Rhabarkerstuecke darauf gleichmäßig verteilen. Für die Eiercreme Vanillezucker, Dotter, Salz und Zucker mit dem Rührgerät kremig rühren. Topfen in die Eiermasse rühren, Mandelkerne und Maizena (Maisstärke) unterrühren. Restliche Rhabarberstücke vorsichtig durchmischen. Schlagobers und Eiklar getrennt steif aufschlagen, der Reihe nach unterrühren. Die Krem in die geben befüllen und im aufgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 35 min backen.

Den Auflauf mit Staubzucker bestäuben, mit Erdbeeren garnieren und heiß zu Tisch bringen.

Tipp: Den Auflauf als Dessert mit Vanilleeis zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eiercremeauflauf mit Rhabarber

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche