Eierbällchen, Dimer Chop

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • Salz
  • 6 Eier
  • 1 Ingwer; 4 cm
  • 2 Teelöffel Koriander
  • 0.5 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 1 Teelöffel Garam masala
  • 300 g Kichererbsenmehl
  • 300 ml Wasser
  • 1000 ml Öl (zum Fritieren)

*****- Vorbereitung -***** Erdäpfeln abspülen, von der Schale befreien und ca. 3 cm große Würfel schneiden. In ausreichend kochend heissem Salzwasser ca. 10 min gardünsten. In der Zwischenzeit Eier ca. 8 min hart machen, auskühlen, von der Schale befreien und je in Längsrichtung halbieren. Gegarte Erdäpfeln mit einem Kartofelstampfer zerdrücken und in einer großen Backschüssel auskühlen.

Ingwer abschälen und auf der Gemüsereibe fein raspeln. Koriander, Salz, Ingwer, Chili und Garam Masala zu den Erdäpfeln Form und gut vermengen.

Kichererbsenmehl in eine geeignete Schüssel Form, Wasser und Salz hinzu- fügen und das Ganze zu einem glatten, dicklichen Teig durchrühren.

Öl in einer Bratpfanne oder evtl. einer Karai erhitzen. Mit einem Loefffel und den Händen ein klein bisschen Kartoffelteig um eine Eierhälfte herum- formen, dann Eierhälfte in Kichererbsenmehlteig auf die andere Seite drehen und auf der Stelle im Öl bei starker Temperatur 1-2 min in Öl herausbacken, bis der Teig gold- braun ist. Alle Eierbällchen auf diese Weise kochen und warm stellen.

*****- Zuspeisen -***** Das Gericht mit einem beliebigen Raita bzw. Chutney zu Tisch bringen

*****--------------------------- Info ---------------------------*****

Pro Einheit: 3000kJ/710kcal ts=Tl

Bon appetit und

...möge die Übung gelingen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eierbällchen, Dimer Chop

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche