Eier-Schinkenaufschnitt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für den Aufschnitt:

  • 5 dag Schinken (dünn geschnitten)
  • 2 Stk Eier (hart gekocht)

Für den Dip:

  • 3 EL Sauerrahm
  • 1 KL Kren (gerieben)
  • 1 KL Bärlauchpaste
  • etwas Salz

Für den Eier-Schinkenaufschnitt abwechselnd Schinkenscheiben und harte Eierscheiben (übriggebliebene Ostereier) aufschlichten.

Sauerrahm mit Kren, Bärlauchpaste und Salz abrühren über die Schinken-Eierscheiben gießen und mit Brot servieren.

Tipp

Der Eier-Schinkenaufschnitt ist perfekt für die Resteverwertung und wenns mal schnell gehen soll.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare13

Eier-Schinkenaufschnitt

    • Goldioma
      Goldioma kommentierte am 18.11.2015 um 12:53 Uhr

      steht ja im Anhang: Aufschnitt + Ei / Dip

      Antworten
  1. Maki007
    Maki007 kommentierte am 26.02.2016 um 15:26 Uhr

    Für den Dip könnte ich mir auch Knoblauch als Gewürz vorstellen

    Antworten
    • Goldioma
      Goldioma kommentierte am 26.02.2016 um 17:00 Uhr

      Ja, wenn man keinen Bärlauch hat- ist ja der selbe Geschmack

      Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 10.02.2016 um 12:04 Uhr

    GANZ TOLL !!! IST DAS EINE KRENCREME ??

    Antworten
    • Goldioma
      Goldioma kommentierte am 10.02.2016 um 12:55 Uhr

      Das ist der im Rezept angegebene Dip. Jetzt könnte man statt der Bärlauchpaste schon den frischen Bärlauch nehmen-je nach dem man wohnt. Hier in Bregenz sprießt er schon

      Antworten
  3. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche