Eier-Ragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Eier
  • 1 sm Karfiol
  • 2 Kohlrabi
  • 4 sm Karotten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • Muskat (gerieben)
  • 2 Pk. Currysauce ( ein Viertel l)
  • 0.5 Becher (100g) Schlagobers
  • 1 carton Kresse

Eier hart machen, schälen, in Spalten schneiden. Karfiol in Rosen teilen. Kohlrabi in Stifte schneiden. Gemüse in 1/2l Wasser 12 min gardünsten. Mit Pfeffer, Zucker, Salz und Muskatnuss würzen. Abgiessen, Fond auffangen. Karotten mit einem Bundmesser in Scheibchen schneiden. Gemüsefond aufwallen lassen, Currysauce untermengen, 1 min machen. Schlagobers hinzufügen. Gemüse und Eier unterziehen. Kresse schneiden und über das Ragout streuen. Als Zuspeise schmecken gekochte, geschälte Erdäpfel.

Extra Tip: Eier, die älter als eine Woche sind, sollten Sie nicht mehr roh verwenden - Salmonellengefahr!

Nährwerte je Einheit:

Kilokalorien: 290

Kilojoule:

Eiklar/g: 17

Kohlenhydrate/g: 9

Fett/g: 19

Unser Tipp: Verwenden Sie junge, zarte Karotten!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Eier-Ragout

  1. habibti
    habibti kommentierte am 01.10.2015 um 08:04 Uhr

    köstlich

    Antworten
  2. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 26.04.2015 um 16:56 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche