Eier-Quarkfrikadellen auf Zwetschgenkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 160 g Topfen (3, 5 % Fettgehalt)
  • 2 Semmeln (altbacken)
  • 80 ml Milch
  • 2 Eier
  • 1 EL Zucker
  • 10 g Vanillezucker
  • Abrieb von 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 280 g Zwetschken
  • 80 g Johannisbeersaft
  • 1.5 EL Zucker
  • 80 ml Himbeersirup
  • 1 Zimt (Stange)
  • 100 ml Schlagobers
  • Minze
  • 1.5 EL Butterschmalz

Zwetschken putzen, halbieren, entkernen, vierteln. Semmeln würfeln, in ein klein bisschen Milch einweichen, folgend Zucker, Eier, Topfen, Zitronenabrieb und Vanillezucker hinzufügen, gut mischen.

Menge 15 min ziehen. Anschliessend Fleischlaibchen formen. Schlagobers steif aufschlagen.

Fleischlaibchen in heissem Butterschmalz auf beiden Seiten goldgelb fertig backen. Himbeersirup, Johannisbeersaft, Zucker, Zimtstange aufwallen lassen.

Zwetschken hinzufügen, darin baden, auf den Punkt gardünsten und folgend die Zimtstange entfernen.

Anrichten:

Kompott auf tiefem Teller anrichten, Fleischlaibchen darauf setzen, ein kleines bisschen Schlagobers daraufgeben, mit Minze garnieren.

345 Kcal - 15 g Fett - 13 g Eiklar - 37 g Kohlenhydrate - 3 Broteinheiten

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Eier-Quarkfrikadellen auf Zwetschgenkompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche