Eier-Paradeiser-Salat mit Kapern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Eier (hartgekocht)
  • 4 Paradeiser, vollreife feste
  • 3 EL Sauerrahm
  • 2 EL Majo (für den Salat)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 Pk. Kapern (klein)
  • 1 Msp. Senf
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 50 g Blattspinat, junger zarter
  • 1 EL Obstessig
  • 2 EL Öl (kaltgepresst)
  • (bspw. Olivenöl)
  • 0.5 Bund Schnittlauch

1. Eier schälen und in gleichmässige Scheibchen teilen. Paradeiser abspülen, Blütenstielansätze entfernen und das Fruchtfleisch in Scheibchen schneiden.

2. Schlagobers mit Majo und Saft einer Zitrone durchrühren. Kapern auf einem Sieb abrinnen, die Flüssigkeit auffangen und 1 Tl davon unter die Majo Form. Mit Senf, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, dann die Kapern zufügen.

3. Spinat abspülen, auslesen und trockenschütteln. Essig mit 1 Prise Salz und Pfeffer durchrühren, Öl hinzufügen, und die Spinatblätter einzeln durch die Marinade ziehen. Spinat gemeinsam mit Eiern und Paradeiser anrichten. Die Kapernmayonnaise über den Blattsalat zieh en. Schnittlauch abspülen, trockenschütteln, in Rollen schneiden und zum Schluss bestreuen. Nach Geschmack mit halbierten Cocktailtomaten garnieren.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eier-Paradeiser-Salat mit Kapern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche