Eier nach panagjurischer Art - Yaitsa po pangagjurski

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Eier (2 je Person)
  • 200 g Kuhfeta-Käse
  • 1 Tasse (500 g) Joghurt
  • 2 EL Essig
  • 1 Teelöffel Gemahlener edelsüsse Paprika
  • 1 EL Öl
  • 2 Knoblauchzehen

Die zwei Esslöffel Essig in einen Topf, der bis zur Hälfte mit Wasser gefüllt ist, gießen. Nachdem das Wasser kocht, den Topf von der Platte nehmen und die Eier (ohne Eierschalen) hineinschlagen. Dabei darauf achten, dass die Eier nicht gemeinsam kleben.

Den Topf mit den Eiern noch fünf Min. auf dem Küchenherd bis die Eier fertig sind. Die Eier mit einer Schöpfkelle herausnehmen und auf einen Teller Form.

Darüber den Feta-Käse zerbröseln. Anschließend den gerührten Joghurt mit den klein geschnittenen (oder gepresste) Knoblauchzehen darüber gießen. Anschliessend die edelsüsse Paprika ganz kurz in Öl anbraten und ebenfalls über die Eier gießen.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eier nach panagjurischer Art - Yaitsa po pangagjurski

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche