Eier Nach Fischerin Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 70 g Tiefgekühlte Krabben
  • 8 Eier
  • 20 g Butter (oder Margarine)
  • 4 EL Schlagobers
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 Scheiben Räucherlachs aus der Dose
  • 2 Sardellenfilets
  • Pfeffer
  • ein klein bisschen Zucker
  • 1 Prise Tabasco

Zum Garnieren:

  • 0.5 Bund Petersilie
  • Salatblätter
  • 0.5 Zitrone (Saft)

Tiefgekühlte Krabben entfrosten. Eier hart machen, abschälen und der Länge nach halbieren. Eidotter rausnehmen. Mit Leichtbutter oder evtl. Butter, Schlagobers und Saft einer Zitrone durchrühren. Räucherlachs abrinnen, mit Sardellenfilets fein wiegen, hinzfügen. 16 Krabben zum Garnieren zur Seite legen, den Rest zerkleinern und mit der Paste vermengen. Mit Pfeffer, Zucker und Tabascosauce nachwürzen. Die Menge in die Eihälften befüllen. Petersilie und Salatblätter abspülen, abrinnen. Blattsalat mit Saft einer Zitrone einmarinieren. Die gefüllten Eihälften auf die Salatblätter setzen. Jede Eihälfte mit einer Krabbe und Petersilie garnieren.

240 Kalorien/1005 Joule Zuspeise: Schwarzbrot mit Butter bestrichen. Als Getränk anbieten Sie am besten ein helles Bier.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eier Nach Fischerin Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche