Eier Mit Schinkenschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Schinken (gekocht)
  • 500 ml Ungesüsste Schlagobers
  • 8 Gelatine (weiss)
  • 8 Hartgekochte Eier, in Längsrichtung halbiert
  • 2 Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

1. Gelatineblätter nach Gebrauchsanweisung in ein kleines bisschen Wasser einweichen und zerrinnen lassen.

2. Gekochten Schinken in der Küchenmaschine zermusen. Eine Scheibe aufheben und in streichholzlange schmale Streifchen schneiden.

3. Schlagobers und Gelatine unter das Schinkenpüree rühren und zu einem elastischen Mousse verbinden. Salzen und mit Pfeffer würzen.

4. Den Schinkenschaum durch eine Rundtülle (Tortenspritze) auf die halbierten Eier häufeln.

5. Mit Schinkenstreifen und gezupften Petersilienblättern garnieren.

6. Eine Stunde im Kühlschrank durchkühlen.

Tipp: Hält sich 24 Stunden im Kühlschrank. Als Unterlage für die Eier eignen sich kalte Blattsalate wie Waldorf- bzw. Gemüsesalat.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Eier Mit Schinkenschaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte