Eier mit Sardellenmayonnaise*

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Eier
  • 2 Eidotter
  • 1 Tasse Neutrales Pflanzenöl; oder evtl. Olivenöl
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • 6 Sardellenfilets
  • 2 EL Kapern
  • Pfeffer
  • 1 EL Senf

*Huevos con mahonesa de anchoas Die Eier hartkochen, abschälen und halbieren. Die Eidotter mit dem Salz, Saft einer Zitrone und Pfeffer durchrühren. Alle Ingredienzien sollten Raumtemperatur haben, damit sie nicht gerinnen. Das Öl zu Anfang tropfenweise untermengen und stark mit dem Quirl aufschlagen, .

Anschließend, das Öl ein kleines bisschen schneller als feinen Strahl zugiessen bis das Ganze verbraucht ist und eine homogene, feste Majo entsteht.

Die Sardellenfilets unter fliessendem Wasser abbrausen, die Kapern abrinnen und beides im Mörser gemeinsam mit der Majo zu einem glatten Püree zubereiten. Etwas Senf unterziehen und auf die Eierhälften gleichmäßig verteilen. Bei Raumtemperatur zu Tisch bringen.

Bei Verwendung von Olivenöl ergibt sich ein kräftiger, bei neutralem Öl ein milderer Wohlgeschmack.

Dazu passen mit ein kleines bisschen Knoblauch eingeriebene "tostadas" (Toasts).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eier mit Sardellenmayonnaise*

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche