Eier mit Curry-Majo und Reissalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Eier
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Currypulver
  • 375 ml Majo
  • Salz
  • Pfeffer

Für Den Reissalat:

  • 200 g Langkornreis
  • 125 ml Salatsauce
  • 40 g Rosinen
  • 40 g Marillen; getrocknet und gehackt
  • 75 g Walnüsse

Garnitur:

  • 1 Bund Brunnenkresse

Eier hart zubereiten, von der Schale befreien und in kaltem Wasser erkalten.

Für die Curry-Majonäse die Zwiebel im Öl weichdünsten, bis sie weich, aber nicht gebräunt ist. Das Currypulver zufügen und alles zusammen unter Rühren zwei min gardünsten. Die Mischung auskühlen und dann unter die Majonäse vermengen. Die Curry-Majonäse durch ein Sieb aufstreichen und nachwürzen.

Für Den Reissalat: Den Langkornreis in Salzwasser machen und abrinnen. Den warmen Langkornreis mit der Marillen, Rosinen, Salatsauce und Walnüssen mischen. Den Blattsalat nach dem Abkühlen nachwürzen.

Den Reissalat in der Mitte einer runden flachen Schale anrichten. Dreiviertel der Eier dekorativ auf den Reissalat legen. Die Eier mit der Curry-Majo überziehen.

Die Eidotter der restlichen Eier durch ein Sieb aufstreichen und auf den mit der Majo überzogenen Eier gleichmäßig verteilen. Das Eiklar hacken und zwischen die Eier streuen.

Den Blattsalat mit Brunnenkresse garnieren und innerhalb kurzer Zeit zu Tisch bringen.

Ins Mm-Format gebracht von Herbert Schmitt (2:2446/430.7) **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Eier mit Curry-Majo und Reissalat

  1. MJP
    MJP kommentierte am 09.12.2015 um 15:14 Uhr

    Hört sich gut an!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche