Eier-Kroketten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Eier (hartgekocht)
  • 60 g Butter
  • 60 g Mehl
  • 300 ml Milch
  • Salz und er Pfeffer (schwarz)

Zum Panieren und Fritieren:

  • Mehl
  • 2 Eier
  • 75 g Semmelbrösel
  • Erdnussöl (zum Fritieren)

Die Eier abschälen und hacken.

Die Butter zerrinnen lassen, das Mehl hinzfügen und unter Rühren eine Minute dämpfen. Daraufhin nach und nach die Milch unterziehen. Aufkochen und bei kleiner Flamme 5 bis 10 Min. auf kleiner Flamme sieden. Dabei regelmässig umrühren, damit die Sauce nicht anbrennt. Sie soll sehr zähflüssig sein. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Daraufhin die gehackten Eier unterziehen und abkühlen.

Aus der Menge kleine Kroketten formen und diese in dem Mehl auf die andere Seite drehen, überschüssiges Mehl abschütteln. Nun in den verquirlten Eiern und zuletzt im Semmelbrösel drehen. In dem heissen Erdnussöl schwimmend etwa 2 Min. lang goldbraun in Öl herausbacken.

Dazu passt ein Gemüsegratin bzw. Paradeisersauce und Salzkartoffeln.

Barbara Furthmüller

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eier-Kroketten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche