Eier in Spinat-Schlagobers-Sosse zu Langkornreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.25 kg Reis
  • 0.15 kg Blattspinat (tiefgekühlt)
  • 1 Zwiebel
  • 3 Esslöffel Butter (oder Margarine)
  • 1 Esslöffel Mehl; ein klein bisschen mehr
  • 25 cl Bouillon (kräftig)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatwürze
  • 0.1 kg Schlagobers
  • Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 8 Eier (frisch)

Langkornreis in ausreichend Salzwasser am Herd kochen.

Den Spinat antauen. Zwiebel abziehen, fein häckseln und in 2/3 der Butter oder Leichtbutter dämpfen. Mit Mehl bestäuben und kurz mitrösten. Mit Bouillon löschen und aufwallen lassen. Spinat darunter geben.

mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Am Ende Schlagobers darunterziehen und mit ein klein bisschen Zitronenhaut verfeinern.

Die Eier 7 bis 8 Min. am Herd kochen, auf der Stelle sofort abkühlen und pellen.

Langkornreis abschütten, Butter oder evtl. Leichtbutter darunter geben. Eier halbieren, in der Sosse anbieten, den Langkornreis daneben legen.

Petersiliensauce beziehungsweise eine würzige Kräutersauce aus gemischten Kräutern. Und heranziehen Sie zum Kaloriensparen Kuhmilch statt Schlagobers.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eier in Spinat-Schlagobers-Sosse zu Langkornreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche