Eier in grüner Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Majo
  • 250 ml Sauerrahm
  • 1 Zitronen (Saft)
  • 1 Ei (hartgekocht)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 200 g Küchenkräuter, frische Dill, Schnittlauch Petersilie, Estragon Pimpernelle, Borretsch Zitronenmelisse
  • 8 Eier

Majonäse mit Schlagobers und Saft einer Zitrone durchrühren. Hartgekochtes Ei klein hacken und dazugeben. Salzen, mit Pfeffer würzen und mit Zucker nachwürzen. Küchenkräuter gut abspülen, abtupfen. Einige zum Garnieren zurück. Alle anderen klein hacken und in die Soße Form.

Eier 8 bis zehn Minuten köcheln, abschälen und in Längsrichtung halbieren. Mit der Rundung nach unten in die Soße legen. Mit den übriggebliebenen Kräutern garnieren.

Zuspeise:

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Eier in grüner Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche