Eier in gekochte, geschälte Erdäpfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 lg Erdäpfeln, runde
  • Salz
  • Leichtbutter (zum Einfetten)
  • 4 Paradeiser
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Emmentalerkäse
  • 8 sm Eier
  • 2 EL Milch
  • Paprika (edelsüss)

Garnierung:

  • Petersilie

Erdäpfeln in der Schale abspülen und sauber abbürsten. In kochend heissem Salzwasser in einer halben Stunde gardünsten. Wasser abschütten. Erdäpfeln abkühlen. Die unteren Rundungen gerade schneiden, damit die Erdäpfeln stehen können. Oben einen großen Deckel klein schneiden. Vorsichtig aushöhlen, das ein Ei reinpasst. Feuerfeste geben mit Leichtbutter einfetten. Erdäpfeln aneinander reinstellen.

Paradeiser abspülen. Stengelansätze rausschneiden, kreuzförmig ein schneiden. Zwischen die Erdapfel setzen. Die Hälfte der Butter schmelzen. Paradeiser und Erdäpfeln damit beträufeln. Erdäpfeln leicht mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit ein wenig Käse ausstreuen. Im jede Erdapfel ein Ei aufschlagen. Ausgehöhlte Kartoffel-Masse, Käse sowie die Milch gemeinsam glattrühren. Salzen und mit Pfeffer würzen. Als Häubchen auf die Erdäpfeln setzen. Etwas Paprika drüberstreuen. Restliche Butter in Flöckchen draufsetzen. In den aufgeheizten Herd schieben. Garzeit: 20 Min.

Elektroherd: 220 °C

Gasherd: Stufe 5

Käse zerlaufen ist. Mit gewaschener Petersilie garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eier in gekochte, geschälte Erdäpfel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche