Eier in feiner Currysosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Eier
  • 30 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1.5 EL Currypulver
  • 30 g Mehl
  • 500 ml Rindsuppe (Instant)
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Eidotter
  • 125 ml Schlagobers

Eier hartkochen. Mit kaltem Wasser abschrecken. Schälen. Warm stellen.

Für die Soße Butter erhitzen. Zwiebel von der Schale befreien, fein in Würfel schneiden. In der heissen Butter glasig werden. Currypulver und Mehl drüberstäuben. Gut durchschwitzen. Mit der Rindsuppe aufgiessen. Dabei immer rühren, sonst bilden sich leicht Klümpchen. 7 Min. machen. Mit Salz, Zucker und vielleicht noch Curry nachwürzen. Eidotter mit Schlagobers mixen. In die heisse, aber nicht mehr kochende Soße rühren. Auf eine Platte oder flache Backschüssel Form. Eier halbieren oder in Scheibchen schneiden. In die Soße legen. Sofort zu Tisch bringen, denn die Eier in Currysosse sich nicht gut warm halten.

Zuspeise:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Eier in feiner Currysosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche