Eier im Näpfchen colbert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Hühnerfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Zitronen (Saft)
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Leichtbutter (zum Einfetten)
  • 4 Eier
  • Salz

Für Die Colbertbutter:

  • 70 g Butter
  • 1.5 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Estragon
  • 1 Prise Fleischextrakt

Hühnerfleisch durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen. Mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone würzen. Gewaschene Petersilie hacken. Reingeben. Gut vermengen. Vier kleine Näpfchen mit Leichtbutter gut einfetten. Mit der Hühnerfarce auskleiden. In jedes Näpfchen ein aufgeschlagenes Ei gleiten. Eiklar leicht mit Salz würzen. Im Wasserbad auf den Küchenherd stellen. Etwa 3 min machen. In den aufgeheizten Herd schieben.

Backzeit: 15 Min.

Elektroherd: 200 Grad

Gasherd: Stufe 4

und Salz, Saft einer Zitrone, Pfeffer, den gehackten Kräutern sowie dem Fleischextrakt durchrühren, bei niedriger Hitze zerrinnen lassen. Näpfchen aus dem Backrohr nehmen. Vorsichtig auf eine Platte stürzen. Colbertbutter drübergiessen.

Menü 2/314

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Eier im Näpfchen colbert

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche