Eier im Katoffelnest

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Salz
  • 4 EL Milch (heiss)
  • Pfeffer
  • 40 g Butter
  • Leichtbutter (zum Einfetten)
  • 4 Eier
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 70 g Käse (gerieben)
  • 20 g Butter

Gemüse:

  • 500 g Karotten und Erbsen aus der Dose
  • Salz

Erdäpfeln abschälen. Waschen. In gesalzenem Wasser von dem Kochen an in 20 Min. gardünsten. Abgiessen. Trocken dämpfen. Durch die Kartoffelpresse drücken oder mit dem Handrührer zermusen. Heisse Milch reinrühren. Pfeffern. Butter reinschlagen. Gratinform einfetten. Einen Teil der Kartoffel-Masse in die Form Form. Den Rest in den Spritzbeutel befüllen und ein Nest spritzen. Die Mitte muss so groß sein, dass 4 Eier darin Platz haben. Eier schlagen und der Reihe nach in die Mitte gleiten. Leicht mit Salz würzen. Semmelbrösel mit Käse vermengen. Eier damit überstreuen. Butter in Flöckchen draufsetzen. In den aufgeheizten Herd schieben.

Backzeit: 10 bis 15 min

Elektroherd: 200 Grad

Gasherd: Stufe 4

werden. Salzen. Mit dem Schaumlöffel rausnehmen und um die Kartoffel-Masse Form.

Menü 2/313

Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare2

Eier im Katoffelnest

  1. michi2212
    michi2212 kommentierte am 12.03.2017 um 07:48 Uhr

    Wieviele Erdäpfel muss man da nehmen?

    Antworten
  2. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 03.09.2014 um 07:00 Uhr

    in kleine Gratinform .. eine leckere Jause oder Abendbrot .. werde ich mal probieren .. Danke für die Rezeptidee

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche