Eier im Käseteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Den KaeSETEIG:

  • 125 ml Milch
  • 20 g Butter
  • Salz
  • 50 g Mehl
  • 1 Ei
  • 50 g Emmentaler (gerieben)
  • Muskat
  • 4 Eier (hartgekocht)
  • Kokosfett; zum Fritieren

Garnierung:

  • 4 Salatblätter
  • 2 Teelöffel Senf

Milch mit Butter und Salz aufwallen lassen. Das gesiebte Mehl auf einmal zufügen und indes bei kleiner Wärme rühren, bis der Teig nicht mehr haften bleibt. Kochtopf von dem Küchenherd nehmen. Ei, geriebenen Käse, Muskatnuss einrühren. Hände in kaltes Wasser tauchen. (der Teig bleibt sonst nicht an den Händen kleben.) und die abgeschälten Eier in Käseteig auf die andere Seite drehen. Fett erhitzen und die Eier schwimmend darin in 5 bis 10 Min. in Öl herausbacken, bis sie goldbraun sind. Salatblätter abspülen, mit Haushaltspapier trocken reiben. Eier halbieren und darauf anrichten. Mit Senf garnieren.

Zuspeisen:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Eier im Käseteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche