Eier-Igel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Pumpernickel
  • 1 Stk Karotte
  • 1 Stk Salatgurke
  • 2 Stk Eier
  • Remouladensauce

Für den Eier-Igel die Eier hart kochen, erkalten lassen, schälen und halbieren. Pumpernickel zurecht schneiden, sodass jeweils ein halbiertes Ei gut darauf passt.

Pumpernickel mit Remoulade bestreichen und jeweils eine Gurkenscheibe und ein halbes Ei darauflegen. Kleine Karottenstifte scheiden und die Eier damit verzieren, sodass sie wie kleine Igel aussehen.

Tipp

Wer kein Pumpernickel hat, kann auch anderes Vollkornbrot für die Eier-Igel verwenden. Kann super nach Belieben erweitert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Eier-Igel

  1. MJP
    MJP kommentierte am 10.12.2015 um 16:16 Uhr

    Nett!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche