Eier-Geflügel-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 ml Hühnerbouillon
  • 2 Pouletbrüstchen
  • 4 Eier
  • 150 g Eher feine Bohnenschoten
  • Salz
  • 100 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 6 CherryTomaten
  • 1 Kleine Chicorée

Sauce:

  • 3 EL Bratensud von den Pouletbrüstchen
  • 2 EL Weissweinessig
  • 2 EL Majo
  • 0.5 Teelöffel Curry
  • Salz
  • 50 ml Öl
  • 3 EL Sauermilch (nordisch)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Die Hühnerbouillon in einer kleineren Bratpfanne zum Kochen bringen. Die Pouletbrüstchen einfüllen und bei geschlossenem Deckel vor dem Siedepunkt derweil etwa fünfzehn Min. gar ziehen.

In der Zwischenzeit die Eier mit kaltem Wasser bedeckt aufwallen lassen und ab Siedepunkt derweil sieben bis acht Min. hart machen. Kalt abschrecken und abschälen.

Die Bohnen küchenfertig vorbereiten, abspülen und in wenig Salzwasser bei geschlossenem Deckel derweil ca. fünfzehn Min. knapp weich machen. Die letzten fünf Min. die Erbsen beigeben und mitköcheln. Abschütten und abgekühlt abschrecken.

Die Cherry Paradeiser abspülen und jeweils nach Grösse ganz belassen oder evtl. halbieren. Die Chicoréeblätter herauslösen.

Für die Sauce alle Ingredienzien durchrühren. 1/3 der Sauce mit den Bohnen und Erbsen vermengen.

Die Pouletbrüstchen diagonal in schmale Scheibchen aufschneiden. Die Eier vierteln. Mit dem Bohnen-Erbsen-Blattsalat, den Cherry Paradeiser und den Chicoréeblättern dekorativ auf Tellern anrichten und alles zusammen mit der übrigen Sauce beträufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eier-Geflügel-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche