Eier gebacken auf bordelaiser Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Herrenpilze oder Champignons, Dose
  • 3 EL Öl
  • 1 Scharlotte
  • 1 Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Paradeiser
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Olivenöl
  • Leichtbutter (zum Einfetten)
  • 500 ml Öl (zum Ausbacken)
  • 8 Eier
  • Salz
  • 2 Bund Petersilie

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Dieses Gericht ist eine französische Erfindung. Die darin enthaltenen Eier sind die Eufs frits aus der klassischen französischen Küche. Schwammerln gut abrinnen. In heissen Öl leicht andünsten. Die geschälte und fein gehackte Schalotte hinzfügen und mitdünsten. Mit Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer würzen. Warm stellen.

Gewaschene Paradeiser halbieren, Stenglansaetze rausschneiden. Knoblauch häuten. Mit Salz zerdrücken. Mit Semmelbrösel, gehackter Petersilie und Olivenöl vermengen. Auf die Tomatensaeften gleichmäßig verteilen. Auf einem eingefetteten Blech in den aufgeheizten Herd schieben. Backzeit: 10 bis 15 Min.

Elektroherd: 200 °C

Gasherd: Stufe 4

ein kleines bisschen tieferen Bratpfanne sehr heiß werden.

Eier je schlagen, in eine Schöpfkelle gleiten. Eiklar leicht mit Salz würzen und mit der Schöpfkelle vorsichtig in das heisse Fett gleiten. Wenn die Unterseite goldgelb ist, das Ei auf die andere Seite drehen. Zweite Seite ebenfalls goldgelb werden. Rausnehmen und abrinnen. Warm stellen.

Die restlichen Eier auf die gleiche Weise gardünsten. Zum Schluss die gewaschene, gut abgetropfte Petersilie im heissen Fett kurz fertig backen. Auf Haushaltskrepp abrinnen. Gebackene Paradeiser auf einer Platte anrichten. Eier darauf legen. Schwammerln drumherum gleichmäßig verteilen. Die gebackene Petersilie kommt in die Mitte.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Eier gebacken auf bordelaiser Art

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 29.05.2014 um 08:49 Uhr

    mal sehen ob ich das Hinbekomme ??

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche