Eier-Fondue

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 ml Weisswein
  • Pfeffer
  • Salz
  • 250 g Schweizer Käse
  • 50 g Butter
  • 4 Eier
  • 1 Weissbrot

Mit der abgeschälten Knoblauchzehe einen Fonduetopf ausreiben. Wein mit Pfeffer und Salz in den Kochtopf Form und erhitzen.

Käse grob raffeln und mit der Butter in den Kochtopf Form. Wenn die Menge zu machen beginnt, auf der Stelle von Küchenherd nehmen.

Ein Ei mixen und in den Kochtopf Form, gut durchrühren. Dan die übrigen, verquirlten Eier unterziehen. Nochmals mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Das Weissbrot in mundgerechte Würfel schneiden, zu der Eier-Käse-Menge auf den Tisch stellen.

Die Eier-Käse-Menge soll heiß bleiben, darf aber nicht machen, damit das Eiklar nicht gerinnt. Darum nur auf einer Warmhalteplatte bzw. einem Rechaud warm halten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Eier-Fondue

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche