Eier-Curry In Oberssauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 sm Eier
  • 1 piece Ingwer (ca. 1cm)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Keimöl
  • 35 ml Sauerrahm
  • 1 EL Milch (fettarm)
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 Msp. Kurkuma (pulver)
  • 1 Msp. Chili-Gewürz
  • 1 Msp. Garam masala
  • Salz
  • 50 g Shrimps (geschält)

ruckzuck fertig / Dauer der Zubereitung: zirka 20 min

Die Eier hartkochen (dauert etwa 10 min), dann abschrecken, schälen und halbieren. Ingwer und Knoblauch von der Schale befreien, beides sehr klein hacken.

Das Öl in einem Kochtopf erhitzen, Ingwer und Knoblauch darin anbraten. Übrige Ingredienzien in eine ausreichend große Schüssel Form, gut durchrühren und ebenfalls in den Kochtopf Form. Alles in etwa 5 min leicht wallen.

Die halbierten Eier mit den Schnittflächen nach oben in eine Servierschüssel legen und mit der Oberssauce begießen.

Dazu passt: Basmati-Langkornreis und Mangochutney

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eier-Curry In Oberssauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche