Eier Corinna

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 Henderl, gebraten fertig gekauft
  • 1 Paprika
  • 200 g Champignons (aus der Dose)
  • 40 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 125 ml Hühnersuppe, Fertigprodukt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Sherry
  • 6 EL Schlagobers
  • 1 Eidotter

Für Die Eier:

  • 1000 ml Wasser
  • 1 EL Salz
  • 4 EL Essig
  • 4 Eier
  • 4 Scheiben Toast
  • 20 g Butter

Garnierung:

  • 0.5 Bund Petersilie
  • 2 Paradeiser

Vom Hühnchen Haut und Knochen entfernen. Fleisch in zarte Streifen schneiden. Den Paprika abspülen, Stengelansatz und Trennwände entfernen. Champignons gut abrinnen und gemeinsam mit dem Paprika grob würfeln.

Butter schmelzen. Gemüse darin andünsten. Mehl drübersteuben, vorsichtig umrühren und gemächlich die Hühnersuppe aufgießen. 10 Min. unter durchgehendem Rühren machen. Hühnerfleisch hinzufügen. Vorsichtig unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Sherry nachwürzen.

Einen EL Ragoutsosse abnehmen, Schlagobers und Eidotter damit durchrühren und wiederholt in das Ragout Form. Warm stellen. Aber nicht mehr aufwallen lassen.

Wasser mit Salz und Essig zum Kochen bringen. Eier einzeln in ein Schöpfer aufschlagen und vorsichtig eins nach dem anderen, in das Wasser gleiten. 4 bis 5 min pochieren.

In der Zwischenzeit Toastbrotscheiben rösten, kurz auskühlen, leicht mit Butter bestreichen und auf Teller anrichten.

Die Eier mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen, abrinnen. Auf jede Toastscheibe ein pochiertes Ei legen. Ragout seitlich drübergeben. Gewaschene Petersilie hacken. Über das Ragout streuen. Paradeiser abspülen, abziehen und halbieren. Damit und mit Petersilie garnieren. Sofort zu Tisch bringen.

Als Getränk:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Eier Corinna

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche