Eier aus Fisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Hecht (Filet)
  • 8 Eier; möglichst groß
  • 200 g Ingwerknollen; groß
  • 20 g Schmalz; ersatzweise Butter
  • 0.25 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Das Hechtfilet im Handrührer zermusen, herzhaft mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Den Ingwer abschälen, Stückchen von der geben eines halben gekochten Eidotters entfernen, in der Butter anrösten. Die Eier an der stumpfen Seite vorsichtig köpfen, Eiklar und Eidotter herauslaufen. Das Ei vorsichtig zur Hälfte mit Fischpüree befüllen, die Ingwer-"Dotter"-Hälften einfüllen, mit Fischpüree auffüllen. Die gefüllten Eier in eine Gratinform legen, im aufgeheizten Herd auf der mittleren Schiene ungefähr eine halbe Stunde gardünsten. Danach die "Eier" abschälen, auf dem Bratrost noch gut zehn min weitergaren.

Originalrezept:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eier aus Fisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche