Eichblattsalat mit Pfifferlingen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 piece Eichblattsalat
  • 200 g Eierschwammerln (frisch)
  • 70 g Fetten, geräucherten Speck
  • 1 EL Butter (oder Margarine)

Salatsauce:

  • 1 Schalotte
  • 3 EL Sherryessig
  • 6 EL Nussöl
  • Salz
  • Pfeffer

Welke Blätter von dem Blattsalat entfernen, die anderen von dem Stiel lösen, den Blattsalat in ausreichend Wasser ausführlich abbrausen, aber nicht drücken. Die Blätter abrinnen bzw. in einem Drahtkorb bzw. Geschirrhangl ausschenken. Die Eierschwammerln reinigen, abbrausen ( aber nur ganz kurz unter fliessendem kalten Wasser abbrausen, damit sie kein Wasser aufsaugen können ) und abrinnen.

Den Speck in sehr feine Streifchen schneiden, in einer Bratpfanne ( ohne Fettzugabe ) auslassen, die Grammeln aus der Bratpfanne nehmen und auf Haushaltspapier abrinnen.

Die Butter oder Leichtbutter in dem Speckfett schmelzen, die Schwammerln hinzfügen und ungefähr 1 Minute unter durchgehendem Rühren anbraten.

Für die Sauce, Schalotte abziehen, fein in Würfel schneiden, mit Sherryessig und Nussöl durchrühren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Etwa die Hälfte der Sauce auf der Stelle unter die Schwammerln rühren, die übrige Sauce vorsichtig mit den Salatblättern mischen.

Blattsalat und Schwammerln auf Portionstellern anrichten, mit den warmen Speckstückchen überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eichblattsalat mit Pfifferlingen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche