Eichblattsalat mit Flageolets

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Dosen Flageolets a 265 g Abtropfgewicht
  • 85 g Oliven (mit Stein)
  • 70 g Paradeiser (getrocknet, in Öl)
  • 100 g Zwiebel
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 3 EL Weissweinessig
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 110 ml Öl
  • 1 Kleiner Kopf Eichblattsalat
  • 3 Weissbrotscheiben jeweils ca.50 g
  • 2 Knoblauchzehen

Die Flageolets in einem Sieb erkaltet abschwemmen und abrinnen. Die Oliven in Spalten von dem Stein schneiden. Die Paradeiser abrinnen und fein in Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und in schmale Ringe schneiden.

Die Pfefferkörner klein hacken.

Aus Pfefferkörnern, Salz, Essig, Zucker und zwei Drittel von dem Öl eine Salatsauce rühren, mit den vorbereiteten Ingredienzien vermengen und abgedeckt dreissig Min. ziehen.

In der Zwischenzeit den Blattsalat reinigen, in mundgerechte Stückchen zupfen, abspülen und trockenschleudern. Das Weissbrot würfeln. Zusammen mit dem durchgepressten Knoblauch in dem übrigen Öl goldbraun rösten.

Die Salatblätter unter den Blattsalat vermengen, den Blattsalat auf einer großen Platte anrichten und mit den Brotwürfeln bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eichblattsalat mit Flageolets

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche