Ei-Walnuss-Dressing

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Hartgekochte Eier, abgeschält und grob gehackt
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 0.25 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Dijonsenf
  • 1 Teelöffel Senfpulver
  • 60 ml Walnussöl
  • 3 Teelöffel Essig (Cidre)
  • 125 g Joghurt (griechisch)
  • 3 Teelöffel Walnüsse (gehackt)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

1. Die Eier mit einem Holzlöffel durch ein Sieb in eine geeignete Schüssel aufstreichen oder evtl. im Handrührer zerkleinern.

2. Cayennepfeffer, Senfpulver, Zucker, Dijon Senf und Öl untermengen. Mit dem Quirl aufschlagen. Essig zufügen und aufschlagen, bis das Dressing dick und wolkig aussieht.

3. Joghurt und Nüsse untermengen. Die Backschüssel mit Klarsichtfolie verschließen. Das Dressing bis zum Gebrauch in den Kühlschrank stellen.

Dieses Dressing passt zu warmen und kalten Fleisch- und Fischgerichten. Mit Langkornreis oder Nudeln vermengt ist es die Grundlage für Fisch-, Fleisch- oder Geflügelsalate.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ei-Walnuss-Dressing

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte